Ich bin infiziert!

14. Juli 2010 § 6 Kommentare

Ich habe spätestens in Livigno Blut geleckt – Gott sie Dank darf das nicht wörtlich genommen werden! – und bin seither unheilbar vom Freeridevirus infiziert. Das Dumme ist, dass Freerider nicht billiger sind als normale MTBs und ich nur über begrenzte finanzielle Mittel verfüge. Nun habe ich ja ein Giant Trance X bestellt (mit der neuen 2-fach X.O-Gruppe, Fox-Dämpfer, Rockshox-Gabel, Avid-Bremsen, Ritchey WCS-Teilen etc., also erkennbar höherwertig ausgestattet und damit gut 3.000 Euro teuer – aber auch unter 11 Kilo leicht!) und damit sind meine Möglichkeiten, mir auch noch ein Bergabradl mit viel Federweg anzuschaffen, erschöpft. Schade, denn die 150 Millimeter meines Enduro geraten bei meinen Projekten gern an die Grenzen. Sonderbar: Vor zwei Jahren waren 150 Millimeter mehr als reichlich…

Advertisements

§ 6 Antworten auf Ich bin infiziert!

  • Kat sagt:

    Man, deine Power hätte ich gern. 🙂 Ich hab vollkommen den Überblick verloren, wieviele Räder du nun hast. Und wann du die alle benützt. 🙂

    Liebe Grüße, Kat

  • uli sagt:

    Selbst ich frage mich wann die alle so zum Einsatz kommen, dass kein Bike beleidigt ist – mir scheint Gina braucht einen „Einsatzplan“ :mrgreen:

  • Gina sagt:

    Ich brauche keinen Einsatzplatz, ich brauche einen Sponsor! Eine Millionärin wäre auch nicht schlecht… Aber eine hübsche bitte! 😉

  • uli sagt:

    @Gina: Ja, stimmt – und dann auch noch Ansprüche stellen :mrgreen:

  • Sandra sagt:

    Naja, ein bisschen Würde hat frau schließlich auch noch! 😆

  • Gina sagt:

    Eben! 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Ich bin infiziert! auf LATRINUM.

Meta