Kreatives Schreiben

24. August 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Es hat schon etwas Surreales, wenn man als Patientin die Begründung für die Wahl einer bestimmten Reha-Klinik selbst finden und schreiben soll. Aber gut, ich habe, im Gegensatz zu meinen Ärzten, nicht viel anderes zu tun und bin allein deshalb schon willig. Billig bin ich natürlich auch, zudem leidlich begabter Berufsschreiberling. Da formuliert man doch gern anderen die Worte in den Mund. Und sei´s nur, um in Übung zu bleiben, falls man ja doch irgendwann mal wieder arbeitsfähig werden sollte. Könnte ja sein, oder?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Kreatives Schreiben auf LATRINUM.

Meta