Starshots

25. August 2010 § 11 Kommentare

.

.

.

.

Advertisements

§ 11 Antworten auf Starshots

  • Gina sagt:

    Von Snoopy für… Na, sie weiß schon, dass sie gemeint ist! 😉

  • Silke sagt:

    Ach, ich bin immer wieder aufs Neue in ihn verliebt! 🙂

  • uli sagt:

    Der ist schon „unverschämt“ fotogen…. und sieht so brav aus….
    Würde bei diesem Blick einer vermuten, dass er mich heute nach dem Gassi ausgetrickste, um in einem Nachbarsgarten auf Katzensuche zu gehen? Die sind jetzt schon so sauer, dass sie Snoopy gerne im Tierheim sehen würden (über Umwege bekam ich das so mitgeteilt 🙄 ) Seine Ausflüge sind nicht ok. und in Zukunft ist Leine bis hinters Gartentürchen angesagt, ich frage mich allerdings was die Nachbarn dagegen tun, um ihre drei Katzen aus unserem Garten fernzuhalten – das ist ursächlich für Snoopys Interesse! Also ehrlich, wenn die sonst keine Probleme außer Snoopys Tierheimeinweisung haben…..

  • Gina sagt:

    Bei mir ist er in der Regel fast schon superbrav und folgsam – sogar auf eine Entfernung von mehr als 10 Metern. Die Bäuerin auf dem Traktor hat ziemlich entgeistert geguckt, als Snoopy trotz Mäusejagd korrekt „Platz“ gemacht hat, als die daher kam…
    😛

  • uli sagt:

    Du bist ja auch der Chef!! :mrgreen:
    Unterwegs weiß er eben, dass es keine Kompromisse gibt, auch bei mir nicht ❗ (außer das Graben, ok. – das gibts bei Dir nicht, dafür tanzt er bei Euren Radlausflügen nebenbei auf dem Misthaufen oder parfümiert sich in Gülle :mrgreen: )

  • Gina sagt:

    Vielleicht müssen wir ihm einfach noch einmal deutlich sagen, dass er ein Rassehund mit langem Stammbaum ist, der zudem nicht ganz billig war… Möglicherweise nützt ja ein Appell an sein Gewissen?

  • uli sagt:

    Nö, das bringt nichts und scheint zudem in der Familie zu liegen – vielleicht sollte mal die Fotoreihe „Panieren“ seiner Lieblingsschwester Sunny hier rein, sind nur drei Bilder, aber schöner lässt es sich nicht darstellen. Ich denke, da hilft nur der Spezialanzug der Züchterin – aber irgendwie könnte dieser Anblick peinlich werden 😀 Um die Fotos bemühe ich mich….

  • Bodmännchen sagt:

    Sprich einfach mal vernünftig mit ihm. Das hilft sicher. 😆
    Süßer Kerl übrigens!

  • uli sagt:

    @Silke: Du würdest ihn doch sicher auch ein paar Tage aufnehmen, wenn das mit dem Tierheim „akut“ wird!?? Dein Bett müsste eben breit genug sein, er ist manchmal schon sehr anhänglich – Claudia kann das bestätigen! :mrgreen:

  • claudia sagt:

    Yepp!
    Er hat sich auch schon zu mir ins Bett geschlichen ohne dass ich es gemerkt hatte.
    Beim ersten Ansatz eines Augenzuckens hat er mich dann wach geküsst! 🙄

  • Gina sagt:

    @Claudia: Sei froh, dass er nicht geknurrt hat, weil Du in seinem Bett lagst… 😆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Starshots auf LATRINUM.

Meta