Der Sarrazin mal wieder…

30. August 2010 § 5 Kommentare

Klar, der Mann ist, will man es knackig formulieren, ein Idiot. Aber dumm ist er nicht, keineswegs. Er weiß, was er redet – zumindest aber, was er erreichen will: Öffentlichkeit. Ich habe mich durch das ZEIT-Interview gearbeitet und nur eines wirklich verstanden: dass er seinen Standpunkt hat. Wie begrenzt und beschränkt der auch aus Sicht einer objektiv-kritischen Rationalistin wie mir auch sein mag, es ist zumindest ein Standpunkt und damit mehr, als viele Menschen bieten können. In unserer Demokratie darf jeder fast alles sagen, auch wenn es in den Augen des denkenden Teils der Gesellschaft Brandstifterei oder schlicht Blödsinn ist. Und das weiß Thilo Sarrazin. Und er nutzt es. Wofür? Wir werden sehen, was er damit seinen Verbalgranaten bezwecken wollte. Eines Tages wissen wir´s.

Advertisements

§ 5 Antworten auf Der Sarrazin mal wieder…

  • ebook leser sagt:

    Und die kostenlose Werbung für das Buch von Sarrazin geht weiter. Wer den ganzen Tag die Schlagzeilen beherrscht, dem sind Mega Verkaufszahlen sicher. Jetzt bleibt mal abzuwarten ob der Gabriel ihn aus der SPD wird und die Merkel aus der Bundesbank. Ich glaube, wenn das Thema in ein paar Tagen durchgekaut ist, verlauft sich das bis zum nächsten Buch von Sarrazin im Sande.

  • Sinn und Zweck ist mMn einzig dieses Buch zu verkaufen und Geld zu verdienen.
    Ende.
    und alle Medien berichten schön darüber, oft auch dass man sich das Buch ja nicht kaufen soll von wegen Blödsinn halt, und machen die beste und billigste Werbung dafür.
    aktueller Amazon-Verkaufsrang: 1.

  • Silke sagt:

    Stimmt: PR. Guter Mann, der Sarrazin. Also als PR-Profi… 😕

  • Gina sagt:

    Naja, ich weiß nicht… PR für sein Buch allein ist es sicher nicht – zumindest glaube ich dass er noch weiteres „im Schilde führt“. Ich meine, das Pamphlet, das er jetzt so gut vermarktet, hat er ja auch nicht „einfach so“ geschrieben… Oder bin ich ihm da etwa zwei Gedanken und einen (politischen?) Plan voraus?

  • Sven sagt:

    Ich glaube auch, dass der Mann auf „Größeres“ hinarbeitet. Vorstand in der NPD vielleicht? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Der Sarrazin mal wieder… auf LATRINUM.

Meta