In anderen Zuständen

6. Oktober 2010 § 3 Kommentare

Zur Zeit fühle ich mich… Tja, wie fühle ich mich? Keine Ahnung. Ich will es so ausdrücken: Könnte man Gefühle mittels EKG auslesen, würde der Bildschirm eine exakte Nulllinie darstellen. Wie ich mich damit fühle, dass ich gefühllos bin? Nun… Gar nicht. Klingt das sonderbar? Eher wohl ist es logisch, wenngleich man es auch als beunruhigendes Symptom aufnehmen könnte. Aber wofür? Im Gegenzug arbeitet mein Gehirn auf Hochtouren. Ich bin produktiv wie lange nicht, nehme Neues gern und rasch auf und wandle es in zähl- und messbaren Output um – und der ist qualitativ auch noch recht hoch, wie mir bestätigt wurde. Eigentlich gefällt mir dieser Zustand nicht schlecht:  emotional zwar scheintot, geistig aber quicklebendig. Das heißt… Woher will ich eigentlich wissen, ob mir dieser Zustand gefällt?

Advertisements

§ 3 Antworten auf In anderen Zuständen

  • Tanja sagt:

    Spontane Laien-Frage: Bekommst Du genug Gefühl, um welches spüren zu können? Gefühl kann abstumpfen wenn es nicht gebraucht oder von jemandem gewollt wird. Ich habe das auch schon erlebt.

    Ich wünsche Dir Gefühl zurück!!! 🙂

  • Sven sagt:

    Hey, ich bin sicher, dass Deine Gefühllosigkeit nicht objektiv ist. Ober schließen sich Uli und Claudia und Silke und andere, die Dich persönlich sehr gut kennen, Deiner Meinung an? 😉 Mädels, lasst mal hören (lesen)!

  • Silke sagt:

    Ich weiß nicht recht… Einerseits glaube ich das, was Gina schreibt, andererseits nehme ich Gina anders wahr. Zur Zeit etwas rationaler, das stimmt. Aber glücklicherweise auch wieder „wacher“ und munterer. Es braucht Zeiten der Emotionalität, des Gefühls und eben auch Zeiten, in denen der Kopf regiert. Wenn daraus kein Problem wird, ist es gut, so wie es ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan In anderen Zuständen auf LATRINUM.

Meta