Erotische Championsleague

24. Oktober 2010 § 2 Kommentare

Ab und zu verirre ich mich Richtung Schweiz oder Österreich. Nicht nur physisch zur bergabenteuerlichen Zwecken, sondern auch via TV, wenn die deutsche Version meiner hundertirgendwieviel Digital-Sender mal wieder spinnt. Irren kann man sich nicht, man weiß gleich, wo man mittels Fernbedienung gelandet ist: Da bringt uns die wohlbekannte Danone-Werbung, synchronisiert auf schwyzerdütsch (warum nur???) zum Staunen, da langweilen Billas Preiskracher statt Rewes Wir lieben Lebensmittel. Mein Urteil in Sachen Nachbarländerwerbespots fällt normalerweise vernichtend aus. Doch diese Woche, Champions- und Euro-League auf SAT1 Austria waren angesagt, kippte ich fast vom Sofa: Da warf sich doch ein spärlich bekleidetes Pärchen ins Zeug und warb für – Gleitcreme! Das, liebe Österreicher, gab´s bei uns im deutschen Fernsehen noch nie – zumindest nicht vor 20 Uhr. Hut ab! Hätte ich Euch nicht zugetraut.

Advertisements

§ 2 Antworten auf Erotische Championsleague

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Erotische Championsleague auf LATRINUM.

Meta