Wir gorleben wieder!

7. November 2010 § 4 Kommentare

Same procedure… Das Thema ist eigentlich durchgekaut: Der radioaktive Zug rollt unaufhaltsam durch Deutschland, die Demonstrationen dagegen laufen ins Leere, einzelne Spinner werden von Tausendschaften Uniformierter verhaftet, der Steuerzahler löhnt. Dabei wüssten Physiker eine Lösung! Beschrieben ist sie hier. Das Hindernis? Die Kosten. Atommüll mit Neutronen zu beschießen ist leider noch immer deutlich teurer als die Entsorgung von an Bahngleisen festgeketteten Menschen. Und teurer als jede alternative Energiequelle weltweit – und sei sie noch so exotisch. Aber solange wir und unsere Folge- und Folgefolgegeneration murrend aber letztlich doch brav die Zeche der Atomindustrie übernehmen – warum sollte die sich mit mehr auseinandersetzen als damit, Laufzeitverlängerungen durchzudrücken?

Advertisements

§ 4 Antworten auf Wir gorleben wieder!

  • Silke sagt:

    Anstatt die Kernenergie weiterzuentwickeln – sie ist auch für medizinische Zwecke nämlich gut brauchbar – hat man den technischen Fortschritt gestoppt. Man wollte ja „aussteigen“. Und jetzt? Bleibt man mit total veralteter Technologie auf dem Müll sitzen. Das nennt man Weitsicht… 🙄

  • Jule sagt:

    „die Demonstrationen dagegen laufen ins Leere, einzelne Spinner werden von Tausendschaften Uniformierter verhaftet“ Das sehe ich anders, ich war am Samstag und Sonntag im Wendland!

  • Hennes sagt:

    Wer bezahlt diesen Massenauflauf Uniformierter?

  • Henrik sagt:

    Finde ich toll, dass auch bei schlechtem Wetter die Leute trotzdem gegen den Castor und Gorleben demonstrieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Wir gorleben wieder! auf LATRINUM.

Meta