Sex ist…?

13. November 2010 § 6 Kommentare

Sex ist normal, heißt es. Sex gehört zum Leben. Sex kann schön, gut, befriedigend sein – aber auch das Gegenteil. Sex kann Vertrauen schaffen – oder auch vernichten. Sex kann Begehren ausdrücken – oder auch Besitz. Sex kann Liebe bedeuten – aber auch Dominanz. Sex kann Beziehungen kitten – oder auch zerstören. Sex ist… Wichtig? Unwichtig? Verzichtbar? Kompensierbar? Wodurch? Sport? Arbeit? Meditation? Körperliche Nähe? Zuwendung ohne Intimität? Es gibt viele Studien zum Thema, ich weiß. Und ich habe keine einzige davon gelesen.

Advertisements

§ 6 Antworten auf Sex ist…?

  • Silke sagt:

    Das wichtigste hast Du vergessen:

    Sex kann man lernen.
    Sex muss man lernen!

  • Hervé sagt:

    Ich finde wichtig, dass man/frau darüber reden kann, was man/frau will und was nicht. Nur ins Blaue agieren ist blöd.

  • Billie sagt:

    Ich finde Zärtlichkeiten wichtiger als Sex. Und dann stellt sich die Frage nach Vertrauen, Dominanz etc nicht.

  • Nele sagt:

    Was ist Sex? Muss es immer Sex sein? Ist Erotik auch schon Sex? Ich mag Erotik, Sex ist nicht so mein Ding. Warum? Weil ich keine guten Erfahrungen damit habe. Und das dürfte fast normal sein unter uns Frauen.

  • Tomaso sagt:

    Ich finde Sex wichtig. Man muss sich nur einig sein. Und dafür muss man reden miteinander. Schief geht es nur dann, wenn jeder schweigt und sich seinen Teil denkt.

  • softie sagt:

    als ob sex immer nur rein-raus wäre… 😕

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Sex ist…? auf LATRINUM.

Meta