Was soll der Manager im Knast?

19. November 2010 § 3 Kommentare

Wer Verbrechen begeht, gehört in den Knast! Das ist für jedermann nachvollziehbar, zudem steht es im Strafgesetzbuch, das zu studieren ich bereits vor Jahren das Vergnügen hatte. Allerdings frage ich mich, ob es allein angesichts der Kosten für einen Gefängnisaufenthalt sowie der Überfüllung der Vollzugsanstalten nicht zu differenzieren gilt. Wer einem anderen körperlichen oder seelischen Schaden zufügt, sollte Gelegenheit bekommen, darüber nachzudenken, ob seine Tat wirklich angebracht war – das kann man sehr gut im Gefängnis. Ob eine Zelle an der gewalttätigen Einstellung Einzelner etwas ändert, ist zwar zweifelhaft, aber eine andere Idee habe ich im Moment leider auch nicht. Allerdings habe ich Probleme damit, Wirtschaftsstraftäter hinter Gitter zu bringen. Was sollen sie dort? Sie hätten Kompetenzen genug, die der Gesellschaft nützlich sein könnten. Also wäre es doch naheliegend, untreuen, korrupten oder betrügerischen Managern nicht die Freiheit zu nehmen, sondern ihnen gemeinnützige Arbeit zu geben?!

Advertisements

§ 3 Antworten auf Was soll der Manager im Knast?

  • Silke sagt:

    Werden die nicht ohnehin immer rausgepaukt? 😦

  • Stephan sagt:

    Stimmt: die sitzen eh nicht. 😦

  • Anja sagt:

    Aber er darf dafür kein Geld bekommen, oder? Die Idee finde ich aber sehr gut. Was haben wir Bürger davon, wenn solche Typen im Knast sitzen? Ich finde Strafe sollte dem Gemeinwohl dienen, sofern möglich. Von daher: Ich unterschreibe! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Was soll der Manager im Knast? auf LATRINUM.

Meta