Winterreifen mit ohne Grip

29. November 2010 § 2 Kommentare

Nun müssen wir also. Wobei wir im hohen Süden ja schon immer sollten, weil wir ohne gar nicht gekonnt hätten. Wenn wir also wollten, mussten wir. Geändert hat sich somit  erkennbar nichts. So war auch ich wie seit Jahrzehnten und wie viele Gleichgesinnte bereits im Oktober in der Werkstatt und ließ Sommerräder einlagern und (neue) Winterräder montieren. Heute hatten die den ersten Härtetest zu absolvieren – den sich nicht bestanden haben. Nicht nur eher nicht, ein bisschen nicht, gerade so akzeptabel nicht, sondern absolut gar nicht! Diese Reifen taugen vielleicht in Berlin oder Hamburg bis Tempo 70 auf leicht vergraupelten kurvenarmen Pisten, nicht aber im Allgäu. Ein knurriger Anruf beim Händler: Guter Mann, ich brauche keine Pneus, die mir auf der Straße schweißtreibende Abenteuer verschaffen, sondern welche, die mich sicher ins Skigebiet bringen! Ich bekomme neue.

Advertisements

§ 2 Antworten auf Winterreifen mit ohne Grip

  • uli sagt:

    Sag es doch: Müll aus China 👿

    Es taugen eben doch nur die einschlägigen Marken und selbst die schneiden nur mit gut ab. Der aufgezogene Reifen mit mangelhaft, wenn der Bremsweg bei nasser Fahrbahn fast doppelt so lang ist, stellt sich nicht die Frage nach dem warum!

  • petra sagt:

    Hallo!

    Hankook-Reifen?
    mit denen bin ich nicht vom Fleck gekommen.
    Jetzt fahre ich Bridgestone und bin zufrieden.
    Trotz Heckantrieb keine Probleme.

    Grüße

    Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Winterreifen mit ohne Grip auf LATRINUM.

Meta