IGEL – initiativ dagegen

13. Dezember 2010 § 5 Kommentare

IGEL kennt der wie im Mittalalter üblich regelmäßig zur Ader gelassene Patient, weil er vom Arzt zunehmend auf „Individuelle Gesundheitsleistungen“ hingewiesen wird, sprich, das, was nun folgt, aus eigener Tasche bezahlen muss. IGEL hat aber auch eine andere Bedeutung, wie uns im Netzpolitik-Blog kurz und knapp erklärt wird. Ich nehme wie immer davon Abstand, selbst zu verfassen, was andere bereits formvollendet publiziert haben und verweise Interessierte gern auf die Homepage der Initiative um Till Kreutzer.

Advertisements

§ 5 Antworten auf IGEL – initiativ dagegen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan IGEL – initiativ dagegen auf LATRINUM.

Meta