Vergleichende Wirtschaft

2. März 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Mein erster und sicher nicht letzter Kommentar zu einem Bundesminister (den man noch nicht einmal als politisch Interessierte/r kennen muss) brachte mich ins Grübeln. Was, so fragte ich mich, muss man eigentlich können, um Minister zu werden? So verglich ich einfach mal ein Wirtschaftsunternehmen und dessen Vorstände mit unserer Republik und deren Bundesminister. Möglicherweise sind´s ja Äpfel, die ich mit Birnen über einen Kamm scherend zum Hinken bringe. Aber warum sollte ein Vergleich dieser Art nicht zulässig sein?

Die Volkswagen AG, ein Automobilkonzern, beschäftigte am 31. Dezember 2009 368.500 Mitarbeiter, erwirtschaftete 2010 einen Umsatz von 127  Milliarden Euro und verbuchte einen Gewinn von 7,2 Milliarden Euro. Geleitet wird das Unternehmen, das am 28. Mai 1937 gegründet wurde und seit 22. August 1960 als Aktiengesellschaft firmiert, von Dr. Martin Winterkorn. Dem promovierten Ingenieur kann umfassende Kompetenz und Erfahrung bescheinigt werden; unterstützt wird er Vorständen, die in Ausbildung und Expertise als hoch qualifiziert bezeichnet werden für ihre jeweiligen Aufgaben.

Die Bundesrepublik Deutschland, ein föderalistischer Staat in Mitteleuropa, gegründet am 23. Mai 1949, beheimatete am 31. August 2010 81,742 Millionen Menschen. 2008 betrug das nominale Bruttoinlandsprodukt 3.667 Milliarden US$, pro Einwohner sind das 40.875 US$. Dem gegenüber steht eine Verschuldung von 2.676 Milliarden US$. Regiert wird Deutschland von Dr. Angela Merkel, einer promovierten Physikerin. Erfahrung in der Leitung eines global agierenden Mischkonzerns, den ein Land de facto darstellt, hat sie nicht. Eine Reihe Minister übernehmen Aufgaben analog der Vorstände eines Unternehmens, ihre Auswahl aber erscheint willkürlich beziehungsweise ist an eine Parteizugehörigkeit gebunden. Bundes- und Landesminister sind in der Mehrzahl studierte Juristen ohne Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung in einem ihrem Amt adäquaten Beruf.

Sollte man darüber nicht einmal nachdenken?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Vergleichende Wirtschaft auf LATRINUM.

Meta