„Selbst ist der Mann“ war gestern!

13. April 2011 § 7 Kommentare

Heute gibt´s an dieser Stelle Werbung. Muss ja auch mal sein, immerhin lebe auch ich nicht allein von Luft und Liebe und der Internetanschluss muss auch bezahlt werden. Also los:

Was darf´s denn sein? Ein Doktor? Oder fangen Sie lieber etwas weiter unten an, weil Sie niemals eine andere Uni von innen gesehen haben als die, in der Sie abends in der Putzkolonne den Feudel schwingen? Dann empfielt sich ein Bachelor, den Sie dann in ein, zwei Jahren zum Master aufrüsten könnten.

Oder Sie wählen das das gute alte Diplom – wobei Sie allerdings auf das Datum der Urkundenausstellung achten sollten, Diplome gibt´s nämlich je nach Hochschule und Bundesland schon relativ lang nicht mehr. Als Hauptschulabsolvent, der Mama und Papa beeindrucken möchte („Schaut, nun ist doch noch was aus mir geworden!“), empfehle ich dann doch eher einen realistischer erscheinenden Gesellenbrief statt den Dr., B.Sc. oder M.Sc. Ist Ihnen eher nach Pomp denn nach Bildung, lassen Sie sich einfach einen Adelstitel kommen.

Woher? Von Ihrem Fachversand Titel kaufen.de. Die Referenzen überzeugen!
(Raten Sie mal, wo ich meinen VHS-Computerführerschein „gemacht“ habe!?)

Advertisements

§ 7 Antworten auf „Selbst ist der Mann“ war gestern!

  • haha!
    sehr schön gemacht!

    😀
    vor allem die Seiten mit den Anfragen find ich nett…

  • Silke sagt:

    Eine Habilitation hätte ich gern! Hast Du da auch eine Quelle?

  • Gina sagt:

    Habilitationen sind schwieriger. Für 20% Provision schaue ich mich mal um. Wird halt wohl ein Prof. in Usbekistan oder so.

    Aber der Shop ist in der Tat nett. Ich überlege ernsthaft, mir den Realschulabschluss zu kaufen. Kann nicht teuer sein und wertet doch ordentlich auf.

  • Le Saucisson sagt:

    Hm, vielleicht wäre das eine Möglichkeit. Immerhin weiss hier in Frankreich keiner was mit einer Dipl. Kfr. anzufangen. So ein Bachelor oder Master wäre doch schon internationaler.

  • Klaus sagt:

    Ist das wirklich möglich?Ein Doktortitel wär natürlich nicht schlecht…:-)Promovieren dauert ja auch ganz schön lang 😦

  • Gina sagt:

    @Klaus: Ich hätte einen abzugeben. Der liegt hier unbenutzt rum, wurde regelgerecht erworben (also mit Brain statt mit Kohle) und hat sich als verzichtbar erwiesen. Mein Ego legt auf andere Dinge wert.

  • Helge sagt:

    Also wer denkt illegal einen Titel zu erwerben ist wirklich von gestern. Sowas gibt es nicht und wird es auch nie geben! Lieber mit Fleiß und harter Arbeit einen Titel besitzen als zu betrügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan „Selbst ist der Mann“ war gestern! auf LATRINUM.

Meta