Ab in die Pampa!

21. April 2011 § 6 Kommentare

Großspurig habe ich via Twitter eine Story und Fotos meines heutigen Epic-Trailriding mit dem neuen Spielzeug namens Giant Reign versprochen. Fit wie ein Fisch im Wasser war ich zu dem Zeitpunkt noch, trotz dreistündigem Spielen und Toben, Genießen und Verweilen. Dann Essen, Duschen, Gassi, zudem musste noch Ulis Vorbau der Vorbau an Ulis MTB getauscht werden, danach … ergab ich mich meinem Körper. Wirklich munter bin ich nicht mehr geworden, Hoffnung auf ein abendliches Hoch habe ich auch nicht, also dann jetzt einfach aufgerafft und die Bilder hochgeladen und gezeigt. Wie soll die Geschichte denn beginnen? So vielleicht?

Oder so?

Oder doch besser so?

Okay, das nehmen wir, das ist idyllischer. Es war immerhin ein toller Tag, ich war allein unterwegs, keine plärrenden Kinder, keine keifenden Mütter, keine tobenden Väter, keine beschwichtigenden Großeltern. Die fallen ab morgen ein – und da werde ich definitiv in ganz anderen Gefilden mein Unwesen treiben! Somit weiter im Text.

Jetzt kommen Bilder, die eigentlich alle gleich aussehen. Tut mir leid, aber dieser Trail ist nun einmal lang. Und erkennbar das, was wir Biker „ausgesetzt“ nennen. (Das heißt, dass man ziemlich weit unten aufschlägt und entweder absäuft oder sich Blessuren holt, wenn man vom rechten Weg abkommt. Aber das passiert ja nicht. Niemals. Und mir schon gar nicht. Nie mehr! Hoffentlich.) Und leider ist das Pfädchen auch schon stellenweise schier unpassierbar, weil die Natur ihr Recht fordert und dieses auch bekommt. Irgendwie schade, irgendwie aber auch schön. Immerhin wird dort ab Mai gepaart, gebrütet, gelaicht, geboren, gesäugt… Und dabei haben wir Menschen nichts verloren.

.

.

.

.

.

Wer fragt da noch nach der oben versprochenen Story? Schön war´s! Das muss reichen. Gute Nacht.

Advertisements

§ 6 Antworten auf Ab in die Pampa!

  • Floh sagt:

    Die ersten drei kenne ich. Das ist am Lech an den beiden Staustufen nach Kaufering. Den Trail kenne ich nicht. Wo ist denn der? Wie funzt das Bike übrigens? Aussehen tut es geil.

  • Gina sagt:

    Du hast recht. Der Trail ist auf der Ostseite zwischen der einen und der anderen LSS. 😉 Bin bis A gefahren, mit dem Allmountain ist das gschpassig. Mit dem Hardtail war´s… naja. Übel. 😦

  • Silke sagt:

    Gefällt mir. Etwas mehr grün wäre nett, aber das dürfte in den letzten Tagen geworden sein. Wie geht es mit der Einradelei?

  • uli sagt:

    @Silke: Die Einradelei? Gina wollte vom Osterhasen schon ein 24“ Muni, um auf Schotterpisten besser voran zu kommen! Ich habe gesagt, sie soll erst mal auf geteerten Wegen frei fahren lernen und dann reden wir über ein neues Einrad (vielleicht wird es ja, bis der Nikolaus kommt -dafür bekomme ich jetzt sicher Prügel!!) :mrgreen:

    Aber man stelle sich vor, sie hält sich an zwei zusammengeknoteten „Einweckglasgummiringen“ fest und übt auf Wald-/Feldwegen – das scheint nur noch Kopfsache zu sein, weil halten kann ich sie damit nicht 😉

    Wir drehen schon ziemlich lange Runden, das Gummiband überträgt, wieviel Balancearbeit nötig ist, eine Wahnsinnsleistung !

  • Gina sagt:

    Hey Uli, den Gummi hab ich aber nur locker in der Hand, sls Psychostütze sozusagen (wenn Du ihn nicht immer loslassen würdest). Mit 20″-Rad über Stock und Stein – das ist balancetechnisch und motorisch Leistungssport!

  • uli sagt:

    @Gina: Ja, genau das wollte ich damit sagen und ich weiß, „ich bin eine Sau“ 😉

    Schwimmflügel statt Gummiband? hätte das den gleichen Effekt :mrgreen:

    Ich schlage vor jetzt wird wieder auf geteerten Wegen geübt, das Problem ist nur, bei Deinem Tempo müsste ich jetzt mit dem Radl neben Dir her fahren!? Hmmm….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Ab in die Pampa! auf LATRINUM.

Meta