Früher saß man in Schubladen…

15. Juli 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Tja, früher war bekanntlich alles besser. Früher hatte man Schubladen, in die man Menschen stecken konnte. Heutzutage wird man verwissenschaftlicht und in – man lese und staune! – Kartoffelgrafiken gepresst. Man gilt als liberal-intellektuell-expeditiver Performer oder – als Diametral dazu – als traditionell-prekärer Hedonist. Und nun? Gefällt uns das? Also mir schon. Aber ich bin ja auch kein Schubladentyp. Dafür liberal-intellektuell. Performer? Hm… Expetitiv sicher nicht. Und alles andere gleich gar nicht. Und das wiederum gefällt mir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Früher saß man in Schubladen… auf LATRINUM.

Meta