Wie erschaffe ich eine Pandemie?

5. Januar 2011 § Ein Kommentar

Dass Unternehmen, Banken oder gleich ganze Länder sich an einen nationalen oder europäischen Finanztropf hängen, der natürlich von Steuerzahlern gefüllt wird, ist ja nichts Neues und schon gar nichts Besonderes mehr. Was mich ein klitzekleines bisschen stutzen ließ war, dass auch Pharmakonzerne dazugehörten. Es handelt sich um die Hersteller von Zanamivir (Markenname Relenza) und Oseltamivir (Tamiflu). Die Beiden schlichen sich sozusagen durch die Hintertür in den Geldspeicher der Bundesregierung, den sie vorher mittels gefälschter Studien und Panikmache geöffnet hatten. Genial. Wär´ ich auch gern drauf gekommen.

 

Advertisements

Tagged:, , ,

§ Eine Antwort auf Wie erschaffe ich eine Pandemie?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Wie erschaffe ich eine Pandemie? auf LATRINUM.

Meta